Konfirmation

Schön, dass Du Dich für unsere Konfirmandenarbeit interessierst. Gerne möchten wir Dir hier einen Überblick darüber geben und nach und nach auch aktuelle Berichte, Bilder und Material zum aktuellen Konfirmandenjahr bereitstellen.

In unserer Gemeinde gehören zum Konfirmandenjahr natürlich der 14-tägige mittwöchentliche Unterricht durch unsere Gemeindepfarrerin Nicola Enke-Kupffer, vier Konfirmandensamstage und eine Konfirmandenfreizeit mit dem Konfi-Mitarbeiter-Team, der regelmäßige Gottesdienstbesuch und die Möglichkeit, während des Konfi-Jahres an der einen oder anderen Stelle mitzuarbeiten (Gemeindepraktikum).

Dies alles bieten wir als (nachgeholten) Taufunterricht an. Denn darum geht es bei der Konfirmation: Jugendliche machen sich Gedanken über ihre eigene Taufe und über den Glauben, in den sie hineingetauft wurden, um am Ende des Jahres zu sagen, dass sie darum wissen und dass sie weiter mit Gott unterwegs sein möchten. Und zusammen sind wir bereits im Konfirmandenjahr unterwegs, nicht nur bei den Unterrichtsterminen, sondern auch darüber hinaus. So nehmen wir bspw. – wenn es die Gelegenheit gibt – am Konfi-Fußball-Cup teil.